Andere Tiere Menschen Rettungsstories

Spaziergänger helfen Schwarzbären aus der Klemme

So hätten sich Dean Hornberger und Samantha Eigenbrod ihre erste Begegnung mit einem Schwarzbären sicher nicht vorgestellt. Als sie das arme Tier entdeckten, fiel ihnen auf, dass sein Kopf in einem Eimer feststeckte. Gemeinsam mit anderen Spaziergängern halfen sie dem Bären aus der Patsche und befreiten ihn aus dem Eimer. Tolle Aktion!

Als Dean Hornberger und Samantha Eigenbrod den Bären bei ihrem Spaziergang entdeckten, fiel ihnen etwas merkwürdiges an dem Tier auf : Sein Kopf steckte in einem Eimer fest. Sie zögerten keine Sekunde, um dem Bären zu helfen.

Werdet ein Teil der großen Hunderbar Familie


PetSpot-Netzwerk

Schenk uns ein Like